Sanierung Mundgasse Brigerbad

Die Mundgasse ist ein beliebter Wanderweg, der vom Dorfteil bis zum Bergdorf Mund führt. Für eine Aufwertung und Sanierung des Weges zum Dorfgeingang wurde auf einer Länge von ca. 80 Meter eine traditionelle "Steinbicki-Pflästerung" eingebaut. Die gebrochenen und unterschiedlichen Steine fügen sich passend in das Landschaftsbild respektive in das Gelände ein. Die Problematik bezüglich des Oberflächenwassers wurde dadurch, dass dieses über eine neu erstellte Betonhalbschalenrinne das vorhandene Meteorwasserregime eingeleitet wird.

Zurück